The History of SEGA´s 8Bit Consoles/PC´s HISTORYThe Tech Facts of SG-1000 / SC-3000 / SF-7000 / Master System HARDWAREThe Games of the 8Bit Systems SOFTWAREVideos and Ads DOWNLOADSInteresting 8Bit related Articles SPECIALS
Start | Hardware | Japan SC-3000 Modelle / Packs / Bundles

SEGA SG-1000 PeripheralsSEGA SC-3000 Periphals
Intended for use with SG-1000 / SG-1000 II / SC-3000 / SC-3000HSG-1000 / SC-3000 Zubehör
SEGA Mark III / Master System Peripherals
Intended for use with Mark III / Master SystemMark III / Master System Zubehör
Intended for use with SG-1000 / SC-3000 / Mark III / Master SystemGenerelles Zubehör


PAL SG-1000 Systems PAL SG-1000 Modelle/Packs
PAL / SECAM SC-3000 Systems PAL / SECAM SC-3000 Modelle/Packs
PAL / SECAM Master System Systems PAL / SECAM Master System Modelle/Packs
NTSC-US (and Canadian) Master System Systems NTSC-US Master System Modelle/Packs
NTSC-JP SG-1000 Systems NTSC-JP SG-1000 Modelle/Packs
NTSC-JP SC-3000 Systems NTSC-JP SC-3000 Modelle/Packs
NTSC-JP Mark III / Master System Systems NTSC-JP Mark III / MS Modelle/Packs
Brazilian TecToy Systems PAL-M (Brasilien) Modelle/Packs
Systems from other regions (South Korea/South Asia) Modelle aus anderen Regionen (KR/HK/SA)
System-on-Chip Hardware System-on-Chip Modelle/Packs

NTSC-JP SC-3000 [Black]

 

SEGA SC-3000 Black
Der zum Personal Computer umfunktionierte SC-3000 baut technisch gesehen auf die SG-1000 Architektur, bietet jedoch 32KB (Kilobyte) ROM für die Programmiersprache BASIC, 2KB anstatt 1KB Main RAM sowie direkte Anschlüsse für den Kassettenrekorder, den Drucker und einen Monitor. Desweiteren ist das System mittels weiterer BASIC-Cartridges um 16-32KB RAM erweiterbar und kann mittels der SF-7000 Station weitere 64KB RAM, zusätzliche 8KB ROM und einen Anschluss für Centronics-kompatible Drucker sowie einen RS-232C Anschluss zum Übertragen von Daten zu einem weiteren PC beanspruchen.



SEGA SC-3000 White
NTSC-JP SC-3000 [White]

    

In Japan gab es den SC-3000 auch in einem weißen Gehäuse. In der ersten Version (also ohne das angehängte H) bietet der SC-3000 dem Benutzer weiche, gummierte Tasten auf dem Keyboard.



NTSC-JP SC-3000 [Red]

 

SEGA SC-3000 Red
Und schließlich und am seltensten gab es den SC-3000 auch noch in Rot. Zu beachten ist, dass sich die Packungen der 3 Farbversionen nur durch eine auf der Oberseite angegebene Farbangabe unterscheiden (siehe auch unten bei den Packungen).



SEGA SC-3000H Black
NTSC-JP SC-3000H [Black]

 

Das Nachfolgemodell mit dem Zusatz H verwendet als einzigen Unterschied zur normalen Version nun harte (H) Plastiktasten für die Tastatur, wie sie von heutigen PC´s bekannt sind.



NTSC-JP SC-3000H [White]

 

SEGA SC-3000H White
Natürlich gab es auch die zweite Version in allen 3 Farben, somit auch in Weiß.



SEGA SC-3000H Red
NTSC-JP SC-3000H [Red]

     

Und auch als SC-3000H macht das System vor allem in rot etwas her. Hier ist allerdings unbekannt, ob die H-Version in Rot wirklich käuflich war oder nur als Prototyp das Licht der Welt erblickte.



SEGA SC-3000 Box [Black]

 

SEGA SC-3000 Pack
Die allererste Version des SC-3000 in schwarz gab es in diesem Pack zu Erwerben.



SEGA SC-3000
Black/White/Red Pack
SEGA SC-3000 Black/White/Red Box

   

Danach entwarf SEGA ein Pack für alle 3 erhältlichen Farben des SC-3000. Vorne ist ein schwarzes System angedeutet, das rote wird auf der Rückseite präsentiert und das weiße System findet man auf der Seite. Ein farblich zum verpackten System passender Punkt gibt auf der Oberseite dem Käufer darzu die Übersicht.



SEGA SC-3000H Box

 

SEGA SC-3000H Black/White Pack
Wie auch schon beim ersten SC-3000 gab es für den SC-3000H ebenfalls nur eine Box für alle Farben (wobei die rote Version wahrscheinlich nur als Prototyp heraus kam). Irritierenderweise ist auf diesem Pack beidseitig das weiße System abgebildet und nur noch der farblich zur Gehäusefarbe passende Punkt auf der Oberseite weist den Käufer auf den Inhalt hin.

^Top^
SEGA™ and SG-1000™/SC-3000™/Master System™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company