The History of SEGA´s 8Bit Consoles/PC´s HISTORYThe Tech Facts of SG-1000 / SC-3000 / SF-7000 / Master System HARDWAREThe Games of the 8Bit Systems SOFTWAREVideos and Ads DOWNLOADSInteresting 8Bit related Articles SPECIALS
Start | Software | Alle Japan SG-1000 / SC-3000 Software

Cartridge Games [SG / SC]

Cartridge Programs (Educational) [SG+SK1100 / SC]

Cartridge Programs (OS/Programming) [SG and/or SC]

Floppy [SC only]

Othello Multivision Cartridges [SG / SC]

Kompatibilität

Japanische SG-1000/SC-3000 Cartridges/Cards laufen auf allen SG-1000 Systemen [Cards nur mit Card Catcher InfoCard Catcher
Der Card Catcher versorgt die frühen SEGA-Systeme ohne eigenen
Kartenschacht (SG-1000/SG-1000 II/SC-3000/SC-3000H) mit
einem Adapter zum Einstecken in den Modulschacht.

SEGA Card Catcher for use with SG-1000, SG-1000 I, SC-3000 and SC-3000H)
/ EDU-Software nur mit SK-1100 Tastatur], dem nur in Japan erhältlichen SG-1000 II [Cards nur mit Card Catcher InfoCard Catcher
Der Card Catcher versorgt die frühen SEGA-Systeme ohne eigenen
Kartenschacht (SG-1000/SG-1000 II/SC-3000/SC-3000H) mit
einem Adapter zum Einstecken in den Modulschacht.

SEGA Card Catcher for use with SG-1000, SG-1000 I, SC-3000 and SC-3000H)
/ EDU-Software nur mit SK-1100 Tastatur], allen SC-3000/SC-3000H PC´s [Cards nur mit Card Catcher InfoCard Catcher
Der Card Catcher versorgt die frühen SEGA-Systeme ohne eigenen
Kartenschacht (SG-1000/SG-1000 II/SC-3000/SC-3000H) mit
einem Adapter zum Einstecken in den Modulschacht.

SEGA Card Catcher for use with SG-1000, SG-1000 I, SC-3000 and SC-3000H)
], dem japanischen Othello Multivision [Cards nur mit Card Catcher InfoCard Catcher
Der Card Catcher versorgt die frühen SEGA-Systeme ohne eigenen
Kartenschacht (SG-1000/SG-1000 II/SC-3000/SC-3000H) mit
einem Adapter zum Einstecken in den Modulschacht.

SEGA Card Catcher for use with SG-1000, SG-1000 I, SC-3000 and SC-3000H)
/ EDU-Software nur mit SK-1100 Tastatur] sowie den asiatischen Mark III [EDU-Software nur mit SK-1100 Tastatur] und Master System [keine EDU-Software] Konsolen (und koreanischen, chinesischen Master System II Konsolen [Cards nur mit Card Catcher InfoCard Catcher
Der Card Catcher versorgt die frühen SEGA-Systeme ohne eigenen
Kartenschacht (SG-1000/SG-1000 II/SC-3000/SC-3000H) mit
einem Adapter zum Einstecken in den Modulschacht.

SEGA Card Catcher for use with SG-1000, SG-1000 I, SC-3000 and SC-3000H)
/ keine EDU-Software]).
Die BASIC-Cartridges gibt es je passend für SG-1000 und/oder SC-3000 (auf Mark III und Master System laufen diese nicht).
Tapes (Kassetten) laufen über den SR-1000 Data Recorder, welcher standardmäßig an die SC-3000 PC´s angeschlossen werden kann. Bei SG-1000, SG-1000 II, Mark III und Othello Multivision ist dieser nur über die SK-1100 Tastatur lauffähig.
Floppys (Disketten) laufen nur auf den SC-3000 PC´s mittels des Floppy Laufwerks.

Hüllen

NTSC-JP Cover
Die SG/SC-Cartridge-Hüllen gibt es in drei Versionen. Diese erste Version hat rund um das Coverartwork einen schwarzen Rahmen. Hier sieht man die BigBox, das gleiche Spiel gibt es auch in einer kleineren Box (siehe folgende Beispiele). Neben Champion Baseball gibt es noch folgende Games sowohl in der kleinen, als auch in der großen Box: Congo Bongo, Mahjong, Monaco GP und Yamato.

NTSC-JP Cover
Die zweite Version hat nur noch oben einen schwarzen Balken. Hier sieht man die SmallBox.

NTSC-JP Cover
Die dritte Version bietet ein vollflächiges Artwork auf der Vorderseite des Covers. Die Spiele Pachinko II und Safari Race gab es sowohl als Box mit komplettem Artwork als auch als Box mit Top-Border, Star Jacker als Version mit komplettem Rahmen und als Box mit Top-Border und Zippy Race sogar in allen 3 Versionen.

NTSC-JP Cover
Educational-Software (Lernsoftware) Cartridges haben als ID anstatt eines G-xxxx ein E-xxx und laufen nur auf Systemen mit Tastatur (also SC-3000 sowie SG-1000 und Mark III mit angehängter SK-1100 Tastatur).

NTSC-JP Cover
Neben den standardmäßigen Modulen wurden 29 Spiele größtenteils exklusiv auf der 8-32kb fassenden MyCard veröffentlicht: Bank Panic, The Black Onyx, Bomb Jack, Chack´n Pop, Champion Billards, Champion Boxing (auch als Cartridge erhältlich), Champion Golf (auch als Cartridge erhältlich), Champion Ice Hockey, Champion Kendo, Championship Lode Runner, Choplifter, C-SO!, Doki Doki Penguin Land, Dragon Wang, Drol, Elevator Action, Gulkave, H.E.R.O., Hang On II, Monaco GP (auch als Cartridge erhältlich), Ninja Princess, Pitfall II, Rock´n Bolt, Soukoban, Star Force (auch als Cartridge erhältlich), Super Tank, Wonder Boy, Zippy Race (auch als Cartridge erhältlich) und Zoom 909.

NTSC-JP Cover
SEGA wollte die Hardware-Architektur und die Cartridges an weitere Hersteller lizenzieren, um so einen weltweiten Standard einzuführen. Doch offiziell erschien nur das Othello Multivision der japanischen Firma Tsukada im SG-Konzept. Das Othello Multivision ist daher kompatibel mit den SG/SC-Cartridges und es erschienen 8 Multivision-Spiele, die daher auch auf SG/SC/Mark III/JP MS lauffähig sind.

Exklusivität

Folgende Spiele gab es nur als japanische Version:
(und damit weder als PAL/KR-Version)

Anteil

Mit 108 Cartridges/Cards/Floppys/OMV erhielten die Japaner 28,2% aller 384 erhältlichen SG/SC-Software, das letzte war Loretta no Shouzou: Sherlock Holmes im Februar 1987 (ist auch das einzige SG/SC-Spiel, welches in einem vom japanischen Mark III/Master System bekannten GoldCartridge Cover erschien).
Europe/Oceania USA/Canada Japan SG-1000 / SC-3000 Software

^Top^
SEGA™ and SG-1000™/SC-3000™/Master System™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company