The History of SEGA´s 8Bit Consoles/PC´s HISTORYThe Tech Facts of SG-1000 / SC-3000 / SF-7000 / Master System HARDWAREThe Games of the 8Bit Systems SOFTWAREVideos and Ads DOWNLOADSInteresting 8Bit related Articles SPECIALS
Start | Software | Alle Korea/Hong Kong Mark III / GamBoy / Aladdin Boy / Master System Spiele

Samsung Gam*Boy / Aladdin Boy Games [South Korea]

Master System Games [Hong Kong (China)]

SAMSUNG GAM*BOY / ALADDIN BOY [South Korea]

Da die japanische Firma SEGA in Korea aufgrund vergangener Konflikte zwischen beiden Ländern kaum Chancen hatte, ihre Produkte zu vermarkten, übernahm dies anfänglich der koreanische Vermarkter Korea Oacs mit dem Mark III und später der Elektronikriese Samsung Ende der 80er/Anfang der 90er mit dem Master System, welches dort in Gam*Boy bzw. noch später in Aladdin Boy umbenannt wurde. Die Modulpinouts sind kompatibel zur SG-Generation und dem japanischen Master System, jedoch nicht zum westlichen Master System.

Hüllen

NTSC-KR Cover
Die ersten Spiele des Samsung GamBoy erschienen noch in einer ziemlich dicken Hülle mit amateurhaftem Design. In diesem Design erschienen auch etliche nicht lizenzierte Spiele.

NTSC-KR Cover
Die nächste Generation von Hüllen waren ebenso groß wie ihre westlichen Kollegen und boten schon ein professionelleres Design. Einige wenige koreanischen Games erschienen sogar im aus Japan bekannten Gold Cartridge Design.

NTSC-KR Cover
Beendet wurde die Entwicklung der koreanischen Covervarianten mit diesem recht ansehnlichen Design mit odentlichem Samsung-Logo, mehreren Screenshots auf der Rückseite sowie Angaben zu Spieleranzahl und Genre wie von japanischen Hüllen bekannt.

NTSC-KR Cover
Neben den standardmäßigen 1-8MBit Modulen wurden 5 Spiele auf der 8-32kb fassenden MyCard Mark III (vertrieben als GamBoy Card) veröffentlicht: Comical Machine Gun Joe, My Hero, Satellite 7, Spy vs. Spy und Teddy Boy Blues. Diese Karten können auf dem Gam*Boy II/Aladdin Boy/Master System II nicht verwendet werden, da es diesem System am Kartenslot mangelt.


Master System [Hong Kong/China]

In Hong Kong (China) vertrieb man zwar lokalisierte Versionen der Master System / Master System II Konsolen-Packs, eigens für den chinesischen Markt bestimmte Spiele-Versionen (übersetzt oder mit chinesischer Anleitung) gab es bis auf eine Ausnahme jedoch nicht.

Hüllen

PAL-I Cover
Das einzige lokalisierte Spiel mit chinesischen Schriftzeichen auf der Hülle und chinesischer Anleitung ist das in China erfundene Spiel Mah-Jong, welches es als Fehldruckvariante auch als Mak-Jong gibt.

Exklusivität

Es gibt keine exklusiven koreanischen oder chinesischen Master System Spiele.

Anteil

Mit gerade einmal 84 Spielen erhielten die Koreaner nur 24,4% aller 345 erhältlichen Master System Spiele, das letzte war Aladdin II Special: Racing 3 in 1 [Aladdin II Seupesyeor Reising 3 in 1] 1995.
Europe/Oceania USA/Canada Japan Master System Games

^Top^
SEGA™ and SG-1000™/SC-3000™/Master System™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company